Aktuelles

Einschränkungen des Verkehrslandeplatzes!

Hallo Flieger,

die Landesregierung Sachsen-Anhalts hat am 17.03.2020 Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen und zu diesem Zweck die beigefügte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (SARS-CoV-2-EindV) verkündet und zum 18. März 2020 in Kraft gesetzt.

Was heißt das für den Betrieb des Verkehrslandeplatzes?

Der Verkehrslandeplatz Ballenstedt-Harz ist weiterhin in der veränderten Betriebszeit geöffnet(täglich 09.00 bis 18.00 Uhr Ortszeit, gilt bis zum 19.04.20).

Jeglicher Schulungsbetrieb (praktisch und theoretisch) sind einzustellen. Fernunterricht, Webinare etc. bleiben erlaubt.

Das Segelfluggelände gilt als Sportstätte und ist geschlossen zu halten. Zusammenkünfte sind zu vermeiden oder  auf ein Mindestmaß zu reduzieren.

In Anwendung der Eindämmungsverordnung vom 17.03.20 (siehe Anlage) hat die Obere Luftaufsichtsbehörde des Landes  Sachsen-Anhalt , das Landesverwaltungsamt , folgende mündliche Verfügung erlassen:

Ab sofort sind folgende Flüge verboten:

Schulungsflüge, Übungsflüge, Schnupper-oder Gästeflüge, alle Flüge mit mehr als einer Person

Der Zugang zum Flugplatz ist  bisher möglich aber wie folgt eingeschränkt: Besuche sind auf ein Mindestmaß zu reduzieren und auf notwendige Handlungen beschränkt. 

Wie lange gilt diese Regelung?

Die Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt tritt mit Ablauf des 19. April 2020 außer Kraft. Von Änderungen der diesbezüglichen Rechtslage werden Sie unverzüglich in Kenntnis gesetzt.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wohnmobilstellplatz geschlossen

Der Wohnmobilstellplatz bleibt bis auf weiteres geschlossen!

_______________________________________________________________________________________________________________

Betriebszeit des Verkehrslandeplatzes geändert !

In der Zeit vom 29.03.20 bis 19.04.20 ist die Betriebszeit wie folgt geändert:

07.00 Uhr bis 16.00 Uhr UTC andere Zeiten PPR

09.00 Uhr bis 18.00 Uhr Ortszeit andere Zeiten PPR

Ein entsprechendes NOTAM ist veröffentlicht.

________________________________________________________________________________________________________________________________

Neue Kanäle in Betrieb !!!


Ab 29.03.2018 neue Kanäle im Flugfunk in Betrieb !


Mit Wirkung vom 29.03.2018 sind die neuen Flugfunkkanäle für Ballenstedt Info und Ballenstedt Segelflug in Betrieb:

Neue Kanäle:

Ballenstedt Info 122,705

Ballenstedt Segelflug 123,155

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Achtung! Neue Landegebührenregelung für Schulungsplatzrunden !



Auch für das Kalenderjahr 2020 gilt folgende Änderung der Gebührenordnung:

Für jeweils 5 Schulungsplatzrunden wird nur jeweils 1 x Landegebühr erhoben !

Fliegt 5 Platzrunden und bezahlt eine.
Fliegt 6 bis 10 Platzrunden und bezahlt zwei.
Fliegt 11 bis 15 Platzrunden und bezahlt drei
, usw. usf.

____________________________________________________________________________________________________

Kartenakzeptanz verbessert

Ab sofort können alle Arten von elektronischen Zahlungsmitteln bei der Bezahlung von Kraftstoff oder Landegebühren akzeptiert werden !
Keine Akzeptanz von Carnets !

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Hallenplätze zu vermieten

Hallenplätze zu vermieten !
Hallenplätze in Ballenstedt zu vermieten:
Am Verkehrslandeplatz Ballenstedt-Harz sind noch Hallenplätze frei!
Geeignet für: E-Klasse,Ultraleicht, Hubschrauber, Gyrocopter, Wohnwagen, Wohnmobile und Boote

Wir bieten: Asphaltbahn 805 x 30m mit Nachtflugbefeuerung und PAPI, Grasbahn 560m, Tankstellen für AVGAS 100LL, Jet A-1, SUPER PLUS, günstige Landegebühren, Gastronomie, familiäre Atmosphäre, Fliegen ohne Flugleiter außerhalb der Betriebszeiten, reizvolle Landschaft am Nordrand des Harzes, schnelle Erreichbarkeit über die Nordharzautobahn A 36, 24h PPR, keine Restriktionen wie Mittagspause oder dergleichen.

Auch ideal für die Ansiedlung eines luftfahrttechnischen Betriebes.

Anfragen bitte an: Herrn Uwe Gröschler, Telefon: 039483-215 oder an info@flugplatz-ballenstedt.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kraftstoff- und Ölpreise

Aktuelle Kraftstoffpreise

AVGAS 100LL ab 01.04.2020 2,21 EUR/Liter

JET A-1 ab 01.04.2020 1,95 EUR/Liter

SUPER PLUS je nach Marktlage ständig schwankend - Bitte fragen Sie die aktuellen Preise beim Flugleiter ab (Tel.: 039483-215).

Aktuelle Ölpreise

15W50 10,95 EUR/Liter

D80 / D100 8,55 EUR/Liter

TOTAL 100 8,05 EUR/Liter

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________



Weltmeisterschaften im Modellflug der Hubschrauber

Mit 79 Piloten aus 16 Nationen rechnet der DAeC zu den Weltmeisterschaften im Modell-Hubschrauberkunstflug vom 3. bis 10. August 2019. Eine wahrhaft malerische Kulisse für die Wettkämpfe bietet die Natur- und Tourismusstadt Ballenstedt im Harz (Sachsen-Anhalt), wo auch schon die Europameisterschaften 2012 an den Start gingen.


"Wir rechnen zu den Weltmeisterschaften mit einer höheren Beteiligung als noch zur EM, vor allem in der angesagten Klasse F3N", erklärt Sebastian Brandes, Bundesreferent Modellflug im DAeC. Seit wenigen Tagen können sich die Teilnehmer auf der WM-Webseite anmelden.
Das Teilnehmerfeld der Weltmeisterschaften im Modell-Hubschrauberkunstflug teilt sich in zwei Klassen auf F3C und F3N.

F3C bezeichnet den klassischen Hubschrauberflug. Die Federation Aéronautique Internationale (FAI) gibt den Programmablauf mit Schwebe- und Rundflugfiguren fest vor. Ein Punktwerterteam achtet auf die Präzision der Manöver.

F3N: Waghalsige Manöver mit dem Modell-Hubschrauber

Die F3N-Piloten sind die Freestyler unter den Helipiloten. Sie zaubern die waghalsigsten Manöver nach einem Figurenkatalog mit dem Modell-Hubschrauber in den Himmel. Ein wahrhaftiger Augenschmaus, bei dem die Dimensionen verschwimmen und das bisher eigentlich Unmögliche mit einem Drehflügler möglich gemacht wird. Die Punktwerter nehmen die Leistung der WM-Teilnehmer aber auch hier genau unter die Lupe.
Ebenfalls sehenswert: Beim "Aeromusical" manövrieren die Piloten ihre Hubschrauber durch eine Kür mit passender musikalischer Untermalung. Zuschauer sind zu den Weltmeisterschaften herzlich eingeladen.

Weitere Infos finden Sie unter: www.wcf3cn2019.de
Besucher Information:

Weiter unten ist ein detaillierter Zeitplan hinterlegt. Hier noch mal die wichtigsten und interessantesten Meilensteine der WM F3CN 2019.
Besonders wichtig: Alle Besucher sind jederzeit herzlich willkommen. Ein Eintritt wird nicht erhoben. Zuschauerbereiche sind markiert.

Das offizielle Training aller Mannschaften findet am Samstag, dem 03.08.2019 auf beiden Flugfeldern von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.
Die Eröffnungsveranstaltung ist am 03.08.2019 um 17:00 Uhr
Die Vorrunde wird ausgetragen vom Sonntag, 04.08. Mittwoch, 07.08.2019 auf beiden Flugfeldern. Aufgrund der Teilnehmerzahlen wird auf dem F3C Feld bis 18 Uhr geflogen und auf dem F3N Feld bis etwa 12:30 Uhr.

Am Mittwochabend ab 20:00 Uhr wird bei Speisen und Getränken eine Band (BRASS WOOFER) spielen. Ab etwa 22:15 Uhr kann dann ein Nachtfliegen bewundert werden.
Der 08.08. ist ein Reservetag, der nur genutzt wird, wenn es wetterbedingt vorher zu Ausfällen gekommen ist. Ansonsten findet am Donnerstag noch mal ein offizielles Training der Finalisten auf dem Flugfeld 1 statt.
Freitag und Samstag (09.08. + 10.08.) sind auf dem Flugfeld 1 die Finalläufe. Am Samstag bis etwa 14:00 Uhr. Anschließend findet ab 16:00 Uhr auf dem Flugfeld der offizielle Abschluss statt, mit Siegerehrung und Beendigung der Meisterschaften.


Besucherempfehlung
Schauen Sie sich gerne die ganze Woche bei uns auf dem Flugplatz um. Kommen Sie gerne mit dem Organisationsteam (erkennbar an der einheitlichen Kleidung) und auch mit den Piloten ins Gespräch. Am interessantesten ist sicher das Finale, wo die Spitzenpiloten ihr Können unter Beweis stellen und beide Klassen auf einem Flugfeld antreten. Auch der Mittwochabend wird ein Highlight der WM.
Wir freuen uns über jeden interessierten Besucher. Im Bistro wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Hallo Flieger,

die Landesregierung Sachsen-Anhalts hat am 17.03.2020 Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen und zu diesem Zweck die beigefügte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (SARS-CoV-2-EindV) verkündet und zum 18. März 2020 in Kraft gesetzt.

Was heißt das für den Betrieb des Verkehrslandeplatzes?

Der Verkehrslandeplatz Ballenstedt-Harz ist weiterhin in der veränderten Betriebszeit geöffnet(täglich 09.00 bis 18.00 Uhr Ortszeit, gilt bis zum 19.04.20).

Jeglicher Schulungsbetrieb (praktisch und theoretisch) sind einzustellen. Fernunterricht, Webinare etc. bleiben erlaubt.

Das Segelfluggelände gilt als Sportstätte und ist geschlossen zu halten. Zusammenkünfte sind zu vermeiden oder  auf ein Mindestmaß zu reduzieren.

In Anwendung der Eindämmungsverordnung vom 17.03.20 (siehe Anlage) hat die Obere Luftaufsichtsbehörde des Landes  Sachsen-Anhalt , das Landesverwaltungsamt , folgende mündliche Verfügung erlassen:

Ab sofort sind folgende Flüge verboten:

Schulungsflüge, Übungsflüge, Schnupper-oder Gästeflüge, alle Flüge mit mehr als einer Person

Der Zugang zum Flugplatz ist  bisher möglich aber wie folgt eingeschränkt: Besuche sind auf ein Mindestmaß zu reduzieren und auf notwendige Handlungen beschränkt. 

Wie lange gilt diese Regelung?

Die Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt tritt mit Ablauf des 19. April 2020 außer Kraft. Von Änderungen der diesbezüglichen Rechtslage werden Sie unverzüglich in Kenntnis gesetzt.

Datenschutz & Cookies - Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzt www.flugplatz-ballenstedt.de Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Übertragung des Kontaktformulares – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.